Prävention

Ansprechpartner bei Gewalt- und Sexualdelikten

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Eltern und Öffentlichkeit setzen zu Recht ein großes Vertrauen in den Schutzraum Schule. Die Schule muss deshalb auch Sorge dafür tragen, dieses Vertrauen zu erhalten. Vor dem Hintergrund der, in der letzten Zeit bekannt gewordenen Verdachtsfälle des Missbrauchs, hat das Kultusministerium die Schulen gebeten, Ansprechpartner bekannt zu geben, an die sich Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern in einer Notlage vertrauensvoll wenden können.

Staatliche Realschule Landshut

  • Frau Vaum, Beratungslehrerin – Tel. 0871 9233433
  • Frau Aufleger, Verbindungslehrerin
  • Frau Beede, Lehrerin für Haushalt und Ernährung
  • Frau Leroux, Erste Hilfelehrerin
  • Herr Stachel, Verbindungslehrer
  • Frau Wüst, Sportlehrerin

Staatliche Schulberatungsstelle

  • Frau Hacker-Eichenseer, Schulpsychologin – Tel. 0871 4303123

Polizeiinspektion Landshut

  • Herr Schweibold, Gewaltprävention – Tel. 0871 9252-3304

Kripo Landshut

  • Herr Maier, EKHK – Tel. 0871 9252-2100
  • Herr Eisenried, Stellvertreter –  Tel. 0871 9252-2101
  • Kriminaldauerdienst außerhalb der Bürozeiten – Tel. 0871 9252-2500 oder -2510

Notruf für sexuell missbrauchte Frauen, Jugendliche und deren Angehörige

  • Brücke e. V . – Tel. 0871 9655751

Gesundheitsamt Landshut

  • Frau Dr. Schmidt, Jugendärztlicher Dienst – Tel. 0871 4085120
  • Eigenständige Beratung erst ab 16 Jahren – Tel. 0871 4301148

 

Selbstverständlich stehen jederzeit auch die Schulleitung und jede Lehrerin bzw. jeder Lehrer des Vertrauens zur Verfügung.

Schulleitung

Laden sie diese Liste als PDF-Dokument herunter

Ansprechpartner bei Gewalt- und Sexualdelikten